Mund Kiefer Gesicht Chirurgie Berlin - Mitte
Slideshow Image 01
Slideshow Image 02

Sehr geehrte Patienten,

auf Grund von internen Umstrukturierungen ist unser Service bis auf weiteres nur eingeschränkt verfügbar.
Termine sind nur nach Vereinbarung über unsere E-mail Adresse möglich.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Startseite -> Leistungen -> Ästhetische & plastische Gesichtschirurgie

Ästhetische & plastische Gesichtschirurgie

Individuelle Beratung für Ihr Gesicht.

Facelift

Viele Patienten kontaktieren den plastischen Gesichtschirurgen dann, wenn Sie in den Spiegel schauen und ihre gefühlte, jung gebliebene Persönlichkeit nicht mit ihrem Spiegelbild, Ihrem Äußeren übereinstimmt. Manche Menschen wünschen sich dann eine langanhaltende Verjüngung. Es gibt viele Faktoren, die neben dem natürlichen Alterungsprozess das Altern beeinflussen können, sei es Sonne, Ernährung, Nikotin oder Alkohol.

Ab dem 35. Lebensjahr nimmt die Hautspannung im Gesichts- und Halsbereich deutlich ab. Während gerade Faltenbildung und Volumenabnahme noch durch Botox und Filler korrigiert und für eine gewisse Zeit beeinflusst werden können, können erschlaffte Anteile gerade im unteren Gesichts- und Halsbereich durch diese Methode nicht mehr korrigiert werden. Eine Straffung dieser Gesichtsareale kann ein deutlich verjüngtes und nachhaltiges Ergebnis bringen.

Heutzutage gibt es eine Vielzahl an Operationstechniken, die jedoch alle eine Gemeinsamkeit haben: Die Gesichtshaut wird von der darunterliegenden Bindegewebsschicht getrennt (SMAS) und diese wird durch unterschiedliche Techniken gestrafft (SMAS, MACS, high- SMAS). Bei der Komplexität des Gesichtes mit seinen ästhetischen Einheiten sind jedoch häufig auch Korrekturen im Bereich der Stirn, der Augenlider, des Halses ggf. in Kombination mit Eigenfett (s. Lipolift) sinnvoll.

Für mich geht jeder Operation eine ausgiebige Gesichtsanalyse voraus Gemeinsam wird mit meinem Patienten so die optimale Lösung gefunden. Es geht bei dieser Operation darum, einen natürlichen individuellen "Look" zu erreichen und diesen durch die für Sie geeignete Technik zu realisieren.

Vereinbaren Sie einfach einen Termin in unserer Praxis, damit ich Sie über das Facelifting hier in Berlin beraten kann.

mail@dr-sven-heinrich.com

Gesichtslift mit Eigenfett (Lipolift)

Mit zunehmendem Alter kann eine Volumenabnahme im Gesichtsbereich und eine Erschlaffung der Haut beobachtet werden. Neben dem Volumenmangel zeigt sich häufig eine Falten- und Dellenbildung der Gesichtshaut.
Während vor Jahrzehnten das Facelift noch die einzige Möglichkeit war, ein jugendlicheres und frisches Aussehen zu erlangen, wurden über die Jahre Methoden entwickelt um das alternde Gesicht zu verjüngen.
So ist es heutzutage möglich durch die Transplantation von Eigenfett und Unterfütterung von Gesichtsarealen das Volumen dauerhaft zurückzubringen und Falten und Unebenheiten auszugleichen. Durch die gleichzeitige Transplantation von pluripotenten Stammzellen im Fettgewebe werden sogar veraltete Strukturen abgebaut und neues Bindegewebe (Kollagen und elastische Fasern) hergestellt.

Der klare Vorteil: Es handelt sich um körpereigenes hochbiologisches Gewebe, der Effekt ist anhaltend im Vergleich zur Hyaluronsäure, durch die pluripotenten Stammzellen im Fettgewebe werden Reparationsvorgänge im "veralteten" Bindegewebe durchgeführt und das Hautbild der Patienten deutlich verbessert.

Die Entnahme des Fettes erfolgt an der Oberschenkelinnenseite oder am Unterbauch durch eine besonders schonende Technik. Das gewonnene Fettgewebe wird dann aufbereitet und - über Kanülen, ähnlich wie Filler und Botox - in die Stellen eingebracht an denen Volumen fehlt und Falten ausgeglichen werden sollen.
Der Eingriff erfolgt entweder in örtlicher Betäubung in Kombination mit einem Dämmerschlaf oder einer Vollnarkose. Hierfür ist kein stationärer Krankenhausaufenthalt notwendig.

Wünschen Sie weitere Informationen?
Dann vereinbaren Sie einfach einen Termin in unserer Praxis in Berlin damit ich gemeinsam mit Ihnen die für Sie individuelle Therapie besprechen kann.

mail@dr-sven-heinrich.com

Lidstraffung (Blepharoplastik)

Unabhängig vom Alter und der Lebensweise der Patienten zeigen die Augenlider bei jedem Menschen eine natürliche Erschlaffung.
Die meisten Patienten klagen dann über ein müdes Aussehen und wünschen sich einen jugendlicheren und frischeren Blick.

Ursächlich hierfür ist die Stirnalterung und das Herabsacken des Oberlids aber auch die Erschlaffung des Augenlidmuskels (M. Orbicularis) und der darüberliegenden Haut.
Im Bereich der Unterlider können sich durch die Erschlaffung des Bindegewebes und des Augenlidmuskels Fältchen und Tränensäcke bilden die ausschlaggebend für den Wunsch nach einer chirurgische Korrektur sind.

Bei der Vielzahl an Möglichkeiten von technisch komplexen Korrekturen der Ober- und Unterlider ist immer eine Individuelle Gesichtsanalyse und Korrektur notwendig, um dem Patientenanspruch und dessen Wünschen gerecht zu werden.

Der Eingriff erfolgt entweder in örtlicher Betäubung, oder in örtlicher Betäubung in Kombination mit einem Dämmerschlaf oder einer Vollnarkose. Hierfür ist kein stationärer Krankenhaus Aufenthalt notwendig.

Vereinbaren Sie einfach einen Termin in unserer Praxis in Berlin damit ich gemeinsam mit Ihnen die für Sie individuelle Therapie besprechen kann.

mail@dr-sven-heinrich.com